Safety-On Symposium 2020

Funktionale Sicherheit: Safety und Security für den Anwender

Safety-On ist ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat die Wissenschaften und Anwendungen im Bereich der funktionalen Sicherheit zu fördern. Jeder Mensch hat heute ein Interesse an allgemeiner Sicherheit. Im Besonderen bei technischen Erzeugnissen möchte man geschützt sein. Im beruflichen Umfeld oder als Konsument von Dienstleistungen wie z. B. einem Flug oder einer Bahnfahrt.

Das diesjähre Symposium findet online statt und ist kostenlos. Anmeldungen bitte unter Symposium2020@safety-on.de bis zum 20.10.2020

Am 27.10. um 16:00 Uhr startet das Symposium mit einem Vortrag von Dr. Femmer über “Fehler im Requirements Engineering”. Im Anschluß daran erläutern Herr Wiegand Stefan und Christopher Wehmeyer vom TÜV-Austria, die “Notwendigkeit von Zertifizierungen für Landwirtschaftliche Maschinen”.

Am 10.11. um 16:00 Uhr wird das Symposium von Dipl. Ing. Lars Lange (InterEngineer GmbH) fortgesetzt zum Thema “Safety Management – Irrungen, Wirrungen und typische Missverständnisse”. Gefolgt von einem Vortrag über die “Aviation Safety and the Boeing 737 MAX” von Prof. Dr. Peter Bernard Ladkin aus Bielefeld.

Geben Sie einen Suchbegriff ein um danach zu suchen.

Lokale Partner - Safe State & InterEngineer